Hotel

Hotels

Das Problem

Hotels installierten für die Klimatisierung gewöhnlich Fensterventilatoren. Zugang zu Bodengeräten und Pumpen war so nur möglich, wenn keine Gäste anwesend waren. 

Die Lösung

Die Entwicklung der Peristaltikpumpe ermöglicht die Installation einer betriebsfähigen Pumpe außerhalb des Zimmers, die mit verschiedenen Geräten verbunden wird. Der Zugang zur Pumpe ist einfacher, da der Installateur für die Wartung der Pumpe nicht die einzelnen Zimmer betreten muss. Durch die Installation der Pumpe außerhalb der Gästezimmer wird der Gast nicht gestört oder durch Lärm belästigt. Neu gestaltete Zimmer in Hotels haben auch die Installation von Wandgeräten mit eingebauten Pumpen ermöglicht, die kleiner, leiser und effizienter sind. Die Micro-v mit einer sicheren Starttechnologie leitet zum Beispiel Wasser langsam und kontinuierlich aus dem Behälter ab, ohne die herkömmliche „Ein- und Ausschaltung“ anderer Pumpen. Dies garantiert einen leiseren Betrieb – perfekt für einen erholsamen Schlaf. 


Hospitals

Krankenhäuser

Krankenhäuser sind rund um die Uhr im Betrieb – und damit auch ihre Klimaanlagen. In der Krankenhausumgebung sind deswegen zuverlässige Pumpen unverzichtbar, um Sauberkeit und minimale Wartungsanforderungen zu gewährleisten. 

Weitere Informationen