Hospitals

Krankenhäuser

Das Problem

Krankenhäuser sind rund um die Uhr im Betrieb – und damit auch ihre Klimaanlagen. In der Krankenhausumgebung sind deswegen zuverlässige Pumpen unverzichtbar, um Sauberkeit und minimale Wartungsanforderungen zu gewährleisten. 

Die Lösung

Da Krankenhäuser 24 Stunden am Tag geöffnet sind, ist eine Pumpe erforderlich, die ununterbrochen laufen und mit den Anforderungen der Kühlung der Krankenhausumgebung Schritt halten kann. Eine Pumpe, die mit dem Schmutz, der sich in der Klimaanlage eines Krankenhauses ansammeln kann, umgehen und potenzielle Bakterienbildung entfernen und aus dem System ableiten kann, ist für eine saubere Umgebung unabdingbar. Angesichts der verschiedenen Arten von Klimaanlagen, die es in Krankenhäusern gibt, bietet Aspen eine Vielzahl von Pumpen, die für mehrere Arten von Installationen geeignet sind. Eine Mini Blanc kann zum Beispiel unter einem Wandgerät angebracht werden und eignet sich perfekt für eine einfache Installation und Wartung. Bei größeren kommerziellen Anlagen in Deckenhohlräumen bewältigt dagegen eine Max Flow Behälterpumpe die Anforderungen.


Hotel

Hotels

Hotels installierten für die Klimatisierung gewöhnlich Fensterventilatoren. Zugang zu Bodengeräten und Pumpen war so nur möglich, wenn keine Gäste anwesend waren. 

Weitere Informationen